MOMA BIANCO

Ein Rendezvous von Trauben wird zur Magie im Wein

Vino Bianco Moma

Eine delikate und harmonische Cuvée

Drei Rebsorten, eine autochthon – Trebbiano – und zwei international – Sauvignon und Chardonnay – für einen einzigartigen Wein. Drei Elemente genau ausbalanciert für ein erlesenes und gleichsam nachdrückliches Ergebnis.


KLASSIFIZIERUNG

Trebbiano Chardonnay Rubicone IGT

REBSORTEN

Trebbiano, Chardonnay, Sauvignon

ALKOHOLGEHALT

13 Vol.-%

VERFÜGBARE FORMATE

0.375 l.
0.750 l.

Podere Parolino

DAS WEINGUT
Die Trauben aus denen der Weißwein Moma Bianco erzeugt wird, werden im Weingut Parolino geerntet. Es ist eines der größten und am längsten zum Eigentum gehörenden Güter. Das Landgut dehnt sich über zwei Abhänge eines Hügels aus und offeriert auf diese Weise den Rebanlagen eine optimale Ausrichtung.

DIE REBSORTEN
Die im Landgut Parolino angebauten Rebsorten sind Trebbiano, Sauvignon Blanc, Sangiovese und Merlot.

DIE WEINE
Die Weine, die aus den in diesem Landgut vorhandenen Rebsorten – neben dem Moma Bianco – entstehen, sind der Moma Rosso, Moma Rosé, iove Trebbiano und iove Sangiovese DOC.

Vino Trebbiano Iove ALTDE

Auszeichnungen
ES KÖNNTE AUCH IHR INTERESSIEREN