MOMA Rosso

Kunst bei Tisch, Energie bei jedem Schluck

Vino Rosso Moma

Ein meisterhafter Wein

Die Verbindung von Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Merlot, die für den Moma Rosso erdacht wurde, entsteht aus dem Wunsch zu überraschen. Die Intensität des Bouquets und die Samtigkeit des Weins entwickeln sich buchstäblich bei jedem weiteren Schluck.


KLASSIFIZIERUNG

Sangiovese Cabernet Sauvignon Rubicone IGT

REBSORTEN

Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot

ALKOHOLGEHALT

13 Vol.-%

AUSBAU

6 Monate in 30 hl-Fässern aus slavonischer Eiche, dann 3 Monate Flaschenreife.

VERFÜGBARE FORMATE

0.375 l.
0.750 l.
1.5 l. (Magnum)

Podere Laurento

DAS WEINGUT
Ein Teil der Trauben, die den Moma Rosso ausmachen, wachsen im Weingut Laurento, einer antiken Kulturlandschaft, die schon immer im Besitz der Kurie von Bologna war. Vor mehr als dreißig Jahren kaufte Umberto Cesari das Land und erbaute auf ihm den Reifekeller “Bottaia Ca’ Laurento”.
Heute ist die gesamte Fläche dem Anbau spezialisierter und experimenteller Reben gewidmet, die in Zusammenarbeit mit der landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bologna kultiviert werden.

DIE REBSORTEN
Auf dem Weingut Laurento werden Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Chardonnay kultiviert.

DIE WEINE
Die Weine, die aus den Rebsorten dieses ausgedehnten und alten Landguts stammen, sind Moma Rosso, Laurento, Liano Chardonnay Sauvignon Blanc.

Auszeichnungen
ES KÖNNTE AUCH IHR INTERESSIEREN