LAURENTO

Typizität und Qualität

Sangiovese Riserva Laurento

Der energische Charakter der Tradition

Laurento Sangiovese DOC Riserva ist Ausdruck des Territoriums und seiner önologischen Tradition. Samtig und elegant ist der Wein von lang anhaltender Intensität sowie von großem Charakter. Er zeichnet sich durch Harmonie und ein großzügiges und fruchtiges Bouquet aus.

KLASSIFIZIERUNG

Romagna DOC Sangiovese Riserva

REBSORTEN

100% Sangiovese

ALKOHOLGEHALT

13,5 Vol.-%

AUSBAU

24 Monate in 30 hl-Fässern aus slavonischem Eichenholz.

VERFÜGBARE FORMATE

0.375 l.
0.750 l.
1.5 l. (Magnum)

Podere Laurento

DAS WEINGUT
Laurento ist nach dem Weingut, auf dem er entsteht, benannt, eine uralte Kulturlandschaft, die schon immer im Besitz der Kurie von Bologna war. Vor mehr als dreißig Jahren kaufte Umberto Cesari das Land und erbaute auf ihm einen Weinkeller, den Reifekeller “Bottaia Ca’ Laurento”.
Heute ist die gesamte Fläche der Kultivierung von spezialisierten und experimentellen Rebflächen gewidmet, die in Zusammenarbeit mit der landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bologna bewirtschaftet werden.

DIE REBSORTEN
Auf dem Weingut Laurento werden Chardonnay, Sangiovese und Cabernet Sauvignon angebaut.

DIE WEINE
Die Weine, die aus den Rebsorten dieses ausgedehnten und alten Landguts stammen, sind – neben dem Laurento – der Moma Rosso, Liano Chardonnay Sauvignon Blanc und Moma Spumante.

Auszeichnungen
ES KÖNNTE AUCH IHR INTERESSIEREN